KHB-Nachrichten

20.06.2018 17:00

offene Ateliers So. 24.6. 12-18 Uhr

Am Sonntag, dem 24.6.2018 von 12 bis 18 Uhr öffnen wir unsere Ateliers für Gespräche und Rundgänge durch die aktuelle Kunst.

Weiterlesen …

25.06.2016 17:00

offene Ateliers Sa/So 25. und 26.6

Am Samstag, dem 25.6.2016 von 17-21 Uhr und am Sonntag, dem 26.6.2016 von 11 bis 18 Uhr öffnen wir unsere Türen für Gespräche und Rundgänge durch die aktuelle Kunst.

Weiterlesen …

21.05.2015 16:11

offene Ateliers Sa/So 13. und 14.6

Am Samstag, dem 13.6.2015 von 17-21 Uhr und am Sonntag, dem 14.6.2015 von 11 bis 18 Uhr öffnen wir unsere Türen für Gespräche und Rundgänge durch die aktuelle Kunst.

Weiterlesen …

KHB-Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren.
KHB > Künstler > Zita Dorner

Zita Dorner

1958 geboren in Bonn-Beuel
1993-1997 Studium der Bildhauerei  an der Alanus-Hochschule Alfter, Aufbaustudium Kulturpädagogik
1997 Künstlerischer Unterricht bei Jugendlichen in der JVA Siegburg
1998-2002 Dozentin für Bildhauerei an der VHS Köln-Sülz
seit 1998 Mitglied  Kunstwerk KHB e.V., Bonn-Beuel

Über meine Arbeit

Ich möchte die Menschen anregen, meine Skulturen zu ertasten, zu be-greifen und dabei etwas zu spüren von der Kraft, die in ihnen steckt. Man könnte es das „Sehen“ mit den Händen nennen.
Ich arbeite mit Konkaven und Konvexen, mit aufnehmendem, in die Welt hineinhorchendem, aber auch mit in sich geschlossenem, ruhendem. Meine Skulpturen sind abstrakt, sehr reduziert, ohne Titel.
Die Menschen sind dadurch frei in ihren Gedanken, ihrem Be-greifen, sie können sich „gehen“ lassen.

Ausstellungen

1997 Diplomabschlußausstellung Universität Bonn, Arkadenhof
1997 Dorinth Hotel, Bad Neuenahr
1999 Eröffnungsausstellung Kunstwerk KHB e.V. ( „Artvent“ )
2000 Kunstwerk KHB e.V. ( „F90“ )
2001 Kunstwerk KHB e.V. ( „Absatz III“ )
2002 Karamulis Atelier für Lebensraumgestaltung Balenbach, Eitorf
2004 Künstlerforum Bonn  ( „SEH-GANG“ )